Alles Daune

Hallo liebe Leserinnen und Leser!

Heut schreibe ich über die Daunenjacke bzw. den Daunenmantel.

Was gibt es netteres, als sich in kalten Wintertagen in einen richtig bodenlangen Daunenmantel zu kuscheln. Ich mag es ja, wenn meine Knie bedeckt sind, dann ist mir weniger kalt. Oder wie ist das so bei euch? Woher kommt eigentlich die Idee von der Daunenjacke? Wer mir schon länger folgt weiß, dass jetzt die Erklärung folgt. Die Jacke wurde 1936 von Eddie Bauer und seinem Freund Red erfunden. Eddie und Red machten einen Angelausflug und wurden von einem Regenschauer im Winter erfasst. Eddie hatte eine selbsterfundene Daunenjacke an und Red nur eine normale Jacke. Eddie wurde weder kalt noch nass, hingegen sein Freund fror schrecklich und war klitschnass. Nach dieser Erfahrung meldeten sie vor ca. 100 Jahren das Unternehmen an und erzeugten die ersten Daunenjacken.

Wie kombiniere ich einen Daunenmantel: Hier hab ich ein paar Tipps! Ganz klassisch kannst Daunenjacken kombinieren mit entspannten Freizeit-Basics. Im Winter sind das am besten ein Paar robuste Schnürstiefel, die jedem Wetter standhalten, eine enge Jeans und perfekt bei eisigem Wetter - ein dicker Schal, den du lässig über die Daunenjacke drapieren kannst.

Mann kann auch sehr gut eine Daunenmantel über einen Kleid tragen. Dabei ist aber zu achten, dass der Mantel länger ist als das Kleid. Ansonsten einfach den Mantel nicht zumachen, sonst wird man leicht zum „Michelin-Männchen!!!“

Die Daunenmantel-Weste trägst du am besten über einem dicken Pullover und auch dicke Handschuhe als Accessoires dazu.

Und welche Arten von Jacken bzw. Mäntel gibt es? Heuer ist es ja ganz modern, eine Daunenmantel-Weste zu tragen. Ich besitze zwei Stück davon, obwohl mein Bruder immer sagt, ich sehe aus wie ein „wandelnder Schlafsack“. Am besten einfach ein schönes Outfit drunter und einen coolen Mantel in der Trentfarbe , die heuer tannengrün ist, mit einer coolen Mütze und einem dicken Schal. Man kann nicht viel falsch machen, es soll einfach nur warm sein, denn das ist das Wichtigste. Ich wünsche euch viel Spaß mit euren tollen Daunenmantel-Westen und CO.

Eure Sofie


Mantel: Zalando

Pullover: H&M

Hose: Hallhuber

Schuhe: Gabor

Tuch: Hermes

Mantel: Kastner und Öhler

Mütze: Pipolaki gekauft bei Schuhhaus Gschösser

Schuhe: Gabor


Schal: LV

Mantel: Marco Polo

125 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Blog | Fashionblog | little.elf.sofie |Sofie Gschösser